Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

2. Sitzung der Arbeitsgruppe Verkehrskonzeption

Auf Wunsch der Arbeitsgruppenmitglieder tagte die AG 2 „Verkehrskonzeption“ am Dienstag, 21. März 2017 bereits zum zweiten Mal. Etwa 40 Mitglieder trafen sich in Bensheim, um die auf der ersten Sitzung begonnene Diskussion fortzusetzen. Vertreter der Bürgerinitiativen BI NOBL und IG BRN 21 sowie von DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund)/EVG (Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft) präsentierten ihre Positionen zu einer Verkehrskonzeption der Neubaustrecke Rhein/Main–Rhein/Neckar.

Foto: Matthias Münster

Die DB Netz AG erfüllte bereits einen Arbeitsauftrag aus der ersten Sitzung und stellte ihre Berechnungen zur Umsetzbarkeit von Überholgleisen vor.

Präsentation DB Netz AG zum Mischverkehr auf der NBS und der Riedbahn

Präsentation DGB-Südhessen/EVG Südhessen

Präsentaion BI NOBL

Präsentation IG BRN 21

Zurück