Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Video: Wildpferde in Hanau

Seit zehn Jahren nun weiden Przewalski-Pferde auf dem ehemaligen Militärgelände „Campo Pond“ bei Hanau: Umweltingenieur Matthias Mähliß über die Ausgleichsmaßnahme für die Neubaustrecke Rhein/Main-Rhein/Neckar.

Weiterlesen …

Großes Interesse an Informationen zur Wallauer Spange

Das Rhein/Main–Rhein/Neckar-Team mit Teilprojektleiter Christian Buchholz war drei Tage in der Region unterwegs, um in Delkenheim, Massenheim und Wallau über den aktuellen Stand der Planungen zur Wallauer Spange zu informieren und Hinweise aufzunehmen.

Weiterlesen …

Informationsveranstaltung in Wiesbaden-Delkenheim und Tour des Infomobils von FRMplus

Wer sich über die Planungen zur Wallauer Spange informieren möchte, ist herzlich eingeladen, am 14. Juni um 18 Uhr ins Bürgerhaus nach Wiesbaden-Delkenheim zu kommen.

Weiterlesen …

Unterwegs in der Region: Informationsveranstaltung im Landratsamt Groß-Gerau

Auf Einladung des Kreises Groß-Gerau stellte die Bahn am 5. Juni auf einer gemeinsamen Sitzung des Umwelt- und Regionalausschusses des Kreistags den aktuellen Planungsstand der Neubaustrecke Rhein/Main–Rhein/Neckar vor.

Weiterlesen …

Beteiligungsforum tagt in Gernsheim

Auf der vierten Sitzung des Beteiligungsforums am 8. Mai in Gernsheim hat die Bahn den etwa 80 Vertreterinnen und Vertretern der Region den aktuellen Stand aus den Arbeitsgruppensitzungen und die nächsten Planungsschritte vorgestellt. Themen waren dabei die Verkehrskonzeption der Neubaustrecke und der anstehende Variantenvergleich zur Streckenführung im Raum Darmstadt.

Weiterlesen …

Gemeinsames Treffen der AG 4 und AG 5: Kriterien und Methodik zum Variantenvergleich vorgestellt

Das methodische Vorgehen zur Ermittlung einer Vorzugstrasse war Thema der gemeinsamen Sitzung der beiden Arbeitsgruppen „Streckenführung Raum Darmstadt und Umgebung“ und „Pfungstadt–Lorsch“ am 17. April in Weiterstadt.

Weiterlesen …